Pilates / Wirbelsäulengymnastik / Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining

Unsere Trainerin Christine Süßbauer

 Pilates bzw. Wirbelsäulengymnastik

Durch gezielte Übungen für den Schulter-, Nacken- und Lendenwirbelbereich soll sowohl die  Beweglichkeit  als  auch  die  Körperhaltung  verbessert  werden. Um muskulären Dysbalancen und Verspannungen vorzubeugen, mobilisieren, kräftigen und dehnen wir nach einem kurzen Warm-Up die Muskulatur rund um die Wirbelsäule. Diese wird stabilisiert, die Bandscheiben entlastet und der Oberkörper- und Beckenbereich werden dadurch beweglicher; Rückenschmerzen und Osteoporose kann so vorgebeugt werden.
Die Pilates-Methode macht die Gymnastik noch wirkungsvoller: wir kräftigen unter Einsatz bewusster Atmung zusätzlich die Tiefenmuskulatur (v.a. Beckenboden- und tiefe Bauchmuskeln) und fördern zusätzlich die Konzentration und Koordination. Da die Übungen nur sinnvoll sind, wenn sie korrekt ausgeführt werden, findet auch "Contrology" nach Pilates Anwendung, d.h. die Haltung, die Ausführung der Pilates-Übungen wird auch von der Trainerin kontrolliert.

Wir arbeiten mit und ohne Kleingeräte wie Pilatesbälle, Pezzibälle, Hanteln, Therabänder und Stabys.

Dienstags gibt es einen offenen Kurs mit Wirbelsäulengymnastik und Pilates im wöchentlichen Wechsel.

Mittwoch und Freitag finden jeweils geschlossene Kurse (Anmeldung erforderlich) statt, d.h. es sind kleine Gruppen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Da es sich bei den Pilateskursen um anerkannte Präventionskurse handelt, können die Kursgebühren bei der Krankenkasse / Bonussystem eingereicht werden.

 

Beim Kurs Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining handelt es sich um ein vom Bayerischen Landessportverband und der Zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen erarbeitetes "Masterprogramm", das für jede Stunde einen Ablauf vorsieht, angefangen vom Sich-seines-Körpers-bewusst-werden über Kräftigungs,- Stabilisations- und Mobilisationsübungen alleine oder mit Partner, welches die soziale Kompetenz steigern soll. Hier werden aus vielen Bereichen der Gymnastik neue und altbekannte Übungen zusammengefasst. Die Teilnehmer bekommen allmählich ein Gefühl für ihren Körper und sollten im besten Fall die Übungen mit in den Alltag integrieren.

Anteilige Kostenerstattung durch die Krankenkasse möglich.

Details erfahren sie bei unserer Kursleiterin Christine Süßbauer Tel. 089/9045792.

Trainingszeiten Wirbelsäulengymnastik / Pilates:

Gymnastikhalle an der Kelten-Grundschule

 

Tag

Uhrzeit

Abteilung

Übungsleiterin

Di

20:00 – 21:00

Wirbelsäulengymnastik / Pilates (m/w) - offener Kurs

Christine Süßbauer

Gymnastikhalle in Dornach (Rückseite Bürgerhaus)

 

Tag

Uhrzeit

Abteilung

Übungsleiterin

Mi°

18:00 – 19:00

Pilates Basic allgemein (Kurs, m/w)

Christine Süßbauer

°Kurs im Sinne des Bonusprogramms

Gymnastikraum Alpenstr. 59

 

Tag

Uhrzeit

Abteilung

Übungsleiterin

Fr°

08:00 – 09:00

Pilates Higher Level (Kurs, m/w)

Christine Süßbauer

Fr*

09:00 – 10:00

Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining (Kurs*, m/w)

Christine Süßbauer

° Kurs im Sinne des Bonusprogramms

* Kurs: Kostenbeteiligung durch Krankenkasse möglich !